HÄUFIGE FRAGEN

Hier beantworten wir die Fragen, welche uns immer wieder in Bezug auf unsere stark bewegt Teamer Ausbildung gestellt werden.

Allgemeines

Gibt es stark bewegt Trainings nur für Grundschulen?

stark bewegt Trainings gibt es für alle Schulformen und Altersstufen.

Wer kann die Ausbildung zum „stark bewegt“-Teamer machen?

Die Ausbildung ist konzipiert für Lehrkräfte aller Schulformen, Übungsleiter und weitere Interessierte nach Absprache.

Ich komme nicht aus Waldeck-Frankenberg? Kann auch ich eine Ausbildung machen?

Eine Ausbildung ist auf Anfrage bei ausreichender Teilnehmerzahl auch für Personen, die nicht aus dem Landkreis Waldeck-Frankenberg kommen, möglich.

Welche Zeit muss ich aufwenden um Teamer zu werden?

Die 8-tägige Ausbildung bildet die Grundvoraussetzung für eine Teamertätigkeit. Hinzu kommen Hospitationen bei Trainingsmaßnahmen.

Was kostet die Ausbildung zum Teamer?

Die Kosten für die 8-tägige Ausbildung sind abhängig von Schulform und Grad der Mitwirkung im Projekt.

Erhalte ich für die Teilnahme an der Ausbildung eine Bescheinigung?

Bei erfolgreicher Teilnahme an der Ausbildung wird ein Zertifikat ausgestellt.

Unterstützt das stark bewegt Team mich auch langfristig?

Nach Abschluss der Ausbildung erfolgt zunächst eine regelmäßige Begleitung durch Coaching. Darüber hinaus werden jährlich Fort- und Weiterbildungen sowie Teamertreffen zum Erfahrungsaustausch durchgeführt.

Wer unterstützt das Projekt?

Der Landkreis Waldeck-Frankenberg ist der Träger des Projektes und hat die Projektleitung inne. Unterstützt wird das Projekt von der Sparkasse Waldeck-Frankenberg.

Wenn Sie weitere Fragen haben, zögern Sie nicht und nehmen Sie einfach Kontakt zu uns auf.